Hoerner Bank AG

Die Hoerner Bank AG ist mit einer 160-jährigen Tradition einer der ältesten und größten Erbenermittler in Deutschland und gehört weltweit zu den führenden Unternehmen in dieser Branche. Neben den üblichen Bankdienstleistungen bietet die Hoerner Bank AG die Nachlassabwicklung an. Diese umfasst u.a. die Ermittlung der komplett oder teilweise unbekannten Erben im In- und Ausland, die Klärung der Verwandtschaftsverhältnisse, Anfertigung des Stammbaums und die Beschaffung sonstiger relevanter Unterlagen, Vorbereitung der Erbscheinanträge sowie Unterrichtung der Erben über den Verlauf des gerichtlichen Erbscheinverfahrens. Darüber hinaus nimmt die Hoerner Bank die wirtschaftliche Abwicklung des Nachlasses, wie beispielsweise die Verwertung von Nachlassimmobilien und sonstigen Nachlassgegenständen vor.

Das Team der Hoerner Bank AG im Bereich der Erbenermittlung besteht aus Volljuristen, Württembergischen Notariatsassessoren, Diplom-Rechtspflegern und Genealogen. Des Weiteren kann die Hoerner Bank AG auf ein weltweites Netz von Korrespondenten und ausländischen Erbenermittlern zurückgreifen.

Bei den Ermittlungen werden die neuesten Recherchemöglichkeiten, das eigene Archiv und eine hauseigene Datenbank genutzt.

Als Partner der Nachlassgerichte und der Nachlasspfleger veranstaltet die Hoerner Bank AG bereits seit 2008 einmal jährlich unter ihrer Trägerschaft und in Kooperation mit den Rechtspflegerverbänden den schon fest etablierten Deutschen Nachlassp­flegschaftstag mit einem speziellen Fachprogramm für Nachlassp­fleger und Rechtsp­fleger der Nachlassgerichte.

Da die Hoerner Bank AG im Bereich der Erbenermittlung stets auf eigenes wirtschaftliches Risiko arbeitet und keine Vergütung vom Nachlasspfleger bzw. aus dem Nachlass erhält, gehen die Kunden mit der Einschaltung der Hoerner Bank AG keinerlei finanzielles Risiko oder Belastung des Nachlasses ein.

Mehr Informationen über die Hoerner Bank AG finden Sie auf der Webseite www.hoernerbank.de.